Städte - Palermo



Palermo ist die Hauptstadt von Sizilien und befindet sich im äussersten Süden Italiens. Auf einer Fläche von 158 km² wohnen 663.173 Einwohner, dies entspricht einer Bevölkerungsdichte von 4242 Einwohner pro km². Zudem ist Palermo die Hauptstadt der Provinz Palermo.

Palermo ist Standort vieler bekannter Betriebe der chemischen Industrie, Fahrzeug- und Schiffsbau aber auch
Palermo in Italien
Die Kathedrale Maria Santissima Assunta in Palermo
der Textilindustrie. In der Landwirtschaft werden vor allem Zitrusfrüchte und Gemüse angebaut. Palermo besitzt eine ganze Reihe bekannter Sehenswürdigkeiten. Das wohl mit bedeutenste Gebäude ist der Dom von Palermo mit seiner Krypta und Domschatz. Desweiteren eines der ältesten Kirchengebäude ist die San Giovanni die Lebbrosi, oder Santa Maria dellÁmmiraglio, diese Kirchen haben alle einen arabisch-normannischen Stil.

Die Kirchen Santo Spirito, Sant Agostino oder San Francecco d Assisi gehören zu den gotischen Kirchen. Aber auch der Palazzo Reale oder Palazzo Normanni - heute Sitz des Sizilianischen Parlaments - gehören zu den besonderen Sehenswürdigkeiten Palermos ebenso die Cappella Palatina oder der Palazzo Pretorio.

Aber Museumsbesucher werden in Palermo nicht zu kurz kommen. Zum Beispiel die Galleria della Sicilia, oder das Museo Archeologico Regionale Antonio Salinas oder das Museo Diocesano. Das drittgrösste Opernhaus Europas befindet sich ebenfalls in Palermo und heisst Teatro Massimo und kann 3200 Gäste aufnehmen. Einige Parkanlagen schmücken auch die Stadt Palermo, so ist der Parco della Favorita der grösste Park Palermos und liegt am Fusse des Monte Pellegrino. Hier befinden sich unter anderem eine Pferderennbahn, Tennis und Fussballplätze. Alljährlich findet in diesem Park ein internationales Pferderennen statt. Aber auch einen botanischen Garten mit über 12.000 Pflanzenarten befindet sich in Palermo. Sicherlich eine Augenweide für Anhänger der Botanik.

Palermo in Italien
Die Kathedrale Maria Santissima Assunta - heiligste in den Himmel aufgenommene Maria - in Palermo

Wer lieber über Märkte spaziert, wird in Palermo auch in dieser Hinsicht viel erleben. Dienstag Märkte verteilen sich über Strassen und Gassen in der Altstadt. Der wohl bekannteste Markt, wo es hauptsächlich Lebensmittel gibt, ist der Mercato della Vucciria. Obst und überwiegend Gemüse finden sie auf dem Mercato Ballaro.