Städte - Mailand



Mailand liegt in Norditalien in der Provinz Lombardei und ist in dieser Prvinz auch die Hauptstadt. Die Fläche von Mailand beträgt 182 km². Auf ihr wohnen etwa 1.304.183 Einwohner. Das entspricht einer Bevölkerungsdichte von 7.163 Einwohner pro km². Zudem ist Mailand die Engelsburgzweitgrösste Stadt Italiens. In Mailand wird
Mailand - Mailänder Dom
Der Mailänder Dom in Mailand
Mode für die ganze Welt kreiert, Hier stellen alle weltbekannten Modeschöpfer und Designer ihre Waren in mondänen Geschäften aus. Mailand ist neben Paris weltangebend im Bereich Mode. Aber auch in anderen Branchen ist Mailand tonangebend. Die Firmen Pirelli (Reifenhersteller) und Alfa Romeo (Automobilhersteller) haben ihren Gründungssitz in Mailand.

Als Sehenswürdigkeiten sind als erstes der Mailänder Dom oder die Mailänder Scala (Opernhaus) zu empfehlen. Aber auch die Galleria Vittorio Emanuele II eine Einkaufspassage des 19. Jahrhunderts - sollte unbedingt besucht werden. Für Museumskundige ist noch das Museo Bagatti Valsecchi oder die Pinacoteco die Brera zu empfehlen, hier werden Gemälde oder Kunstsammlungen aus der italienischen Renaissance ausgestellt.

Bekannt ist Mailand auch durch ihre beiden Fussballvereine AC Mailand und Inter Mailand. Die Heimspiele werden im Giuseppe-MEAZZA-Stadion ausgetragen. Aber auch für ihre italienische Messe. Die Weltausstellung 2015 (Expo) wird ebenfalls in Mailand ausgetragen. Die Städtepartnerschaften von Mailand sind, Manila ? Philippinen, Bethlehem - Palestina, Toronto - Kanada, Birmingham - England, Tel-Aviv - Israel, Chicago - USA; Shanghai - China, Dakar - Senegal, Sankt Petersburg - Russland, Frankurt am Main - Deutschland, Sao Paulo - Brasilien, Krakau - Polen, Lyon - Frankreich, Melbourne - Australien und Osaka - Japan.

Mailand - Milano in Italien
Die Galleria Vittorio Emanuele II eine Einkaufspassage aus dem 19. Jahrhundert in Mailand

Das Klima Mailands gehört zu den subozeanischen Mitteleuropas. Das heisst die Sommer sind mässig warm und die Winter kalt und mit viel Nebel verbunden. Das Stadtgebiet von Mailand ist von den Flüssen Olona und Lambro umgeben. Die vielen Kanäle dieser Stadt verbinden diselbige mit den oberitalienischen Seen. Einige Kanäle wurden übrigens unter Mitwirkung von Leonardo da Vinci kreiert und entworfen.