Palazzo Vecchio (Florenz)



Der Palazzo Vecchio, der ursprünglich auch Palazzo della Signoria genannt wurde, befindet sich in der toskanischen Stadt Florenz an der Piazza della Signora. Über mehr als sieben Jahrhunderte hinweg galt der Palazzo Vecchio in Florenz als Sinnbild für die bürgerliche oder weltliche Macht. Zweifelsohne gehört der Palazzo Vecchio zu einer der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Italien und sollte auf jeden Fall für jeden Besucher der Toskana und der der Stadt Florenz ein absolutes Muss sein. Der Palazzo Vecchio demonstriert anschaulich die unermessliche Macht und den großen Reichtum der damaligen Machthaber im 14. Jahrhundert. Durch einen Besuch dieses Palastes bekommt der Besucher auf eindrucksvolle Weise einen Einblick in das Leben der damaligen Fürsten und Machthaber dieser Stadt, der seinen Ausdruck in vielen Gemälden, Fresken, Wandmalereien, Statuen, Skulpturen und Statuen wieder spiegelt.

Tolle Aussicht vom Palastturm



Bei einem Besuch sollte nicht versäumt werden, den Turm zu besteigen, von dem aus eine atemberaubende Aussicht auf die Stadt Florenz und umliegende Umgebung gewährt wird. Wer bis zur Domkuppel hinaufsteigen will, der muss auf jeden Fall die 500 Stufen erklimmen. Wer es nur beim Turm belassen möchte, muss lediglich die Hälfte der Stufen erklimmen. Bei beiden wird der Besucher mit einem phantastischen Ausblick belohnt. Auch Fotofreunde kommen hier voll auf ihre Kosten.

Touristisch sehr überlaufen



Leider ist der Touristenandrang beim Palazzo Vecchio immer sehr hoch. Viele Individualtouristen aber auch Reisegruppen finden sich vor und in dem Palazzo Vecchio ein. Daher empfiehlt es sich, den Besuch in den frühen Morgenstunden einzuplanen. Nicht nur für den Palazzo sondern auch für viele andere Sehenswürdigkeiten in Florenz ist die Florenzcard sehr empfehlenswert. Durch diese Karte ersparen Sie sich das lange Anstehen und erhalten überdies auch noch andere Vergünstigungen. Der Palazzo Vecchio ist täglich von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr geöffnet, donnerstags jedoch von 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr.