Das Amphitheater in Verona



Das Amphitheater in Verona, welche auch Arena von Verona genannt wird, ist dem römischen Kolosseum und der Arena von Capua das drittgößte der noch erhaltenen antiken Amphitheater weltweit. Das Amphitheater in Verona? bietet in etwa Platz für 22.000 Zuschauer.

Erbaut wurde die Arena ca. 30 n Chr. und befand sich in der Antike jenseits der Stadtmauer von Verona. Vornehmlich wurden über einen Zeitraum von fast 400 Jahren in dem Amphitheater in Verona? Wettkämpfe und Gladiatorenkämpfe ausgetragen. Im Jahre 404 n Chr. wurden unter Kaiser Honorius die blutigen Gladiatorenkämpfe verboten. Somit stand das Amphitheater über einige Jahrhunderte leer und ungenutzt.

Durch ein starkes Erdbeben im Jahre 1117 wurde ein großer Teil des Außenrings zerstört. Diese Steine dienten seinerzeit zum Aufbau der Stadt Verona. Von dem Außenring in seinem ursprünglichen Zustand sind heutzutage lediglich vier Bögen des Außenrings erhalten.

Seit dem 20. Jahrhundert wieder regelmäßiger Theaterbetrieb



Seit 1913 wird das Amphitheater in Verona? in regelmäßigen Abständen für Theateraufführungen genutzt. Zu Ehren des 100. Geburtstages von Verdi wurde am 10. August 1913 dort die Oper Aida aufgeführt. Die einzigartige Akustik der Arena von Verona trug dazu bei, dass sich die Arena als Austragungsort für Musikveranstaltungen etabliert hat. Immer noch finden besonders in den Sommermonaten von Juni bis einschließlich August unterschiedlichste Musikveranstaltungen von Opern bis hin zu Rockkonzerten oder Theatervorstellungen statt. Diese Veranstaltungen ziehen Jahr für Jahr zahlreiche Besucher in das Amphitheater in Verona.?

Bei einen Urlaub in der Toskana oder in Verona sollte unbedingt ein Besuch in dem Amphitheater und einer der wundervollen Veranstaltungen eingeplant werden. Auch bei einem Spontanbesuch der Stadt Verona ist es durchaus für Besucher möglich, noch einen der nicht nummerierten Sitzplätze der unterschiedlichsten Veranstaltungen zu ergattern. Dazu sollten Sie aber rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung erscheinen.

Öffnungszeiten und Kosten (Stand Juni 2014)



Da sich das Amphitheater in Verona? mitten im Stadtzentrum befindet, ist es für Besucher nicht zu übersehen.Die Öffnungszeiten sind montags von 13:30 bis 19:30 und dienstags bis sonntags von 8:30 bis 19:30 (an Veranstaltungstagen nur bis 16:00. Der Eintritt beträgt 6,00 Euro, wobei der Eintritt für Inhaber einer VeronaCard frei ist.