Regionen - Vatikanstadt



Innerhalb des Stadtgebietes von Rom liegt der Staat Vatikanstadt. Dieser Staat ist der kleinste der Weltund hat eine Grösse von 0,44 km². Und liegt auf dem vatikanischen Hügel und ist von einer Stadtmauer umgeben. Der Monarch dieses Staates ist der Papst Benedikt XVI mit vollständigem Namen Joseph Ratzinger Papst Benidictus XVI , er wurde im April 2005 gewählt. Genau gesagt, am 19. April - dieser Tag ist auch der Nationalfeiertag im Staate Vatikanstadt. Ansonsten zählen die gleichen Feiertage wie in Italien. Die Amtssprache im Vatikan ist Italienisch und Latein. Als Religion ist nur der römisch-katholiche Glauben vorhanden.

Eine besondere Sehenswürdigkeiten sind der Petersdom, der päpstliche Palast, der vatikanische Garten oder die sixtinische Kapelle.Es gibt im Vatikanstatt jedoch keine Übernachtungsmöglichkiten oder Holtels für Touristen. Ausserdem gibt es keinen privaten Grundbesitz, Bürger dieses Staates bekommen eine Wohnung für die Dauer Ihrer Arbeitszeit zugewiesen.Bewacht wird dieser Staat von etwa 110 Schweizergardisten,die eigens für diesen Staat ausgebildet wurden. Es handelt sich hierbei um Schweizer Staatsangehörige ausserdem zur Einhaltung des Zölibats verpflichtet sind. Sie ist zudem die kleinste Armee der Welt. Trotz genauer Überwachung hat dieser Staat eine sehr hohe Kriminalitätsrate. Es handelt sich aber meistens nur um Kleinkriminalität, wie zum Beispiel Handtaschendiebstähle.Viele dieser Delikte können aber nicht bestraft werden, da die Diebe leicht nach Italien fliehen können.

Vatikan - Vatikanstadt in Italien
Eine besondere Sehenswürdigkeit im Vatikanstadt ist der Petersdom

Es werden von dem Staat der Vatikanstadt keine diplomatischen Beziehungen zu anderen Ländern aufgenommen. Somit ist dieser auch kein Mitglied der Vereinten Nationen. Haupteinnahmquellen sind die vielen Geschäfte innerhalb des Vatikans, Souvernirläden, sowie der Verkauf von Euromünzen, Sonderprägungen sowie der Varkauf von Briefmarken. Seit 1984 ist der Staat der Vatikanstadt als Weltkulturerbe anerkannt, besitzt eine eigene Flagge und ein eigenes Wappen.