Urlaub in Kampanien



Ganz egal, ob Sie sich nun für einen Urlaub in Kampanien mit dem eigenen Auto und eigener Suche nach einem Hotel, Ferienwohnung oder gar einem Campingplatz entscheiden oder ob Sie eine Pauschalreise buchen, ein Urlaub in Kampanien bedeutet Entspannung und Erholung für die gesamte Familie. Bei einem Urlaub in Kampanien können Sie sich auf schöne Landschaften freuen, wenn Sie mit dem Auto das Hinterland erkunden wollen. Hier können Urlauber noch das urwüchsige Süditalien erleben. Bettenburgen muss überfüllte Strände werden Sie in Ihrem Urlaub in Kampanien vergebens suchen. Besondere Erholung und Ruhe können Reisende in Ihrem Urlaub in Kampanien im Cilento Nationalpark finden. Die zahlreichen Sonnenstunden und die vielen Buchten mit glasklarem Wasser sowie die schönen Sandstrände sind die optimalen Voraussetzungen für einen erholsamen und erlebnisreichen Urlaub in Kampanien. Dies ist auch der Grund, warum Kampanien die meistbesuchte Region im südlichen Italien ist.

Kampanien in Italien
Kampanien eine vielseitige Urlaubsregion im Süden Italiens

Camping in Kampanien



Aufgrund der zahlreichen schönen Sandstrände in dieser Region und der dort angrenzenden Campingplätze bietet sich Camping in Kampanien gerade zu an. Die Auswahl für ein Camping in Kampanien ist groß und vielseitig. Camping in Kampanien blickt schon auf eine lange Erfahrung zurück, da schon vor Jahrzehnten Campingplätze in dieser Region errichtet worden sind. Im Laufe der Zeit wurden diese Campingplätze den heutigen Anforderungen angepasst, sodass Urlauber beim Camping in Kampanien sehr komfortabel ausgestatte Plätze vorfinden können. Die meisten Plätze sind wunderschön gelegen. Viele von ihnen liegen nur einen Steinwurf vom Meerentfernt in schön geschützten Olivenhainen.

Sehenswürdigkeiten in Kampanien



Wenn Sehenswürdigkeiten in Kampanien aufgezählt werden sollen, dann müsste die Ruinenstätte Paestum an erster Stelle genannt werden. Paestum wurde zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt. Die Region ist reich an kulturellen Bauwerken mit zahlreichen Tempeln und weiteren Sehenswürdigkeiten in Kampanien. Das Museum in Paestum beherbergt weitere Sehenswürdigkeiten in Kampanien. Die weltweit bekannte „Blaue Grotte“ von
Italien Region Kampanien
Neapel die Hauptstadt der Provinz Kampanien in Italien
Capri zählt ohne Zweifel ebenfalls zu den Sehenswürdigkeiten von Kampanien und zählt Jahr für Jahr als Touristenmagnet. Die Anphitheatren von Puzzuoli und Capua gehören mit in die Reihe der Sehenswürdigkeiten in Kampanien.

Neapel

Neapel ist am Golf von Neapel gelegen und wird von einer Meeresbucht umgeben. Neapel ist die Hauptstadt der süditalienischen Provinz Kampanien. Weiterhin ist Neapel auch die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Neapel. Neapel ist weiterhin die drittgrößte Stadt in ganz in Italien. In unmittelbarer Nähe von Neapel befindet sich der weltweit bekannte Vulkan, der Vesuv. Im Zentrum von Neapel finden die Besucher eine Reihe von historischen Bauwerken und Denkmälern. Neapel ist eine Metropole der Gegensätze. Einerseits finden sich in Neapel Trabantenstädte in Stadtteilen vor der Stadt während es auch im westlichen Teil der Stadt durchaus auch wohlhabende Stadtteile gibt. Durch die zahlreichen historischen Bauwerke und Denkmäler wurde die Altstadt von Neapel zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt.