Gewässer - Lago Trasimeno



Der Lago Trasimeno liegt in Mittelitalien in der Region Umbrien. Er ist der viertgrößte See Italiens und hat eine Größe von 128 km2. Der See hat keinen natürlichen Abfluß. Er wird von kleinen Wasserläufen gespeist, die allerdings in den Sommermonaten oft austrocknen. Der Trasimenische See ist ein beliebtes Touristenziel. Unzählige Hotels, Ferienwohnungen und Campingplätze säumen die Ufer dieses Sees. Es gibt zwei Inseln auf dem See. Die Isola Maggiore und die Isola Minore.

Die Insel Maggiore kann regelmäßig mit Fährschiffen erreicht werden. Gerade an den Wochenenden in den Sommermonaten ist diese Insel völlig von Touristen überlaufen. Auf der Insel wohnen rund 40 Menschen, die ihren Lebensunterhalt durch den Fischfang und der Spitzenklöppelei bestreiten. An Sehenswürdigkeiten gibt es auf der Insel die Villa Isabella. Es ist heute ein Castello mit einem riesigen Park. Aber auch die romanische Kirche San Salvadore aus dem 12. Jahrhundert ist zu besichtigen. Ebenfalls die gotische Kirche San Michele Arcangelo.

Sie stammt aus dem 14. Jahrhundert und beinhaltet ein Kruzifix von Bartolomeo Caporali. Die Insel Isola Minore ist unbewohnt und darf nicht betreten werden. Im Trasimenischen See gibt es viele Fischarten. Für einige Orte am Süd- und Ostufer ist der Fischfang nach wie vor eine der wichtigsten Einnahmequellen. Einer der bekanntesten Orte am See ist Tuoro sul Trasimeno, er liegt am Nordufer. Dieser Ort besitzt einen Hafen und einen Badestrand. Am Seeufer befindet sich außerdem ein Ausstellungsgelände der Campo del Sole. Hier erinnern Skulpturen internationaler Künstler an die Hannibal Schlacht, die im Jahre 217 vor Christi in dieser Gegend stattfand. Auch am Westufer des Sees befindet sich ein interessanter Ort namens Castiglio del Lago. Er ist der größte Ort am See.

Hier gibt es noch eine gut erhaltene Stadtmauer und eine Burg Rocca de Leone, die besichtigt werden kann. Am nördlichen Ufer des Trasimenischen Sees liegt die Stadt Passignano sul Trasimeno. Dieser Ort war ehemals ein Fischerdorf. Heute ist er Anziehungspunkt für viele Touristen. Drei Türme und zwei Stadttore können aus dieser ehemals mittelalterlichen Stadt noch besichtigt werden.

Lago Transimeno in Italien
Der Lago Trasimeno ist ein beliebtes Touristenziel und bietet alles für einen schönen und abwechslungsreichen Urlaub in Italien