Sprache in Italien



Italien ist ein stiefelförmiges Land im Süden Europas.

Latein - die tote Sprache



Die Sprache hier baut auf dem Lateinischen auf. Das Lateinische war früher die Amtsprache im gesamten römischen Reich. Danach starb sie jedoch im Laufe der Jahrunderte aus. Heute verwendet man sie nur nur noch in der Medizin und in der Biologie, ab und zu auch in der Geschichte. Man kann Latein lernen, doch da es eine tote Sprache ist, spricht man sie nicht mehr so, wie die anderen Sprachen unserer Erde. Auf Latein jedoch bauen sämtliche romanische Sprachen auf, darunter zählt man das heutige Italienisch, Spanisch, Portugisisch und sogar Romänisch. Die römischen Zahlen sind heute noch bekannt: I, II, III

Italienisch



Heute ist die Landessprache Italienisch in ganz Italien verbreitet und über 70 Millionen Menschen sprechen diese Sprache. Auch in San Marino und im kleinen Vatikanstadt ist die Italienische Sprache als Mutterspache verbreitet. Da diese Zwergstaaten in Italien liegen. Zudem gibt es, wie auch bei uns in Deutschland in der italienischen Amtsprache ebenfalls Dialekte. Hier unterscheidet man, wie bei uns zwischen Bayrisch, Pfälzerisch und Hochdeutsch, zwischen Süditalienisch und Norditalienisch, je nach Region. Auf den Inseln Sardinien und Sizilien ist ebenfalls die Landessprache Italienisch, da die großen Inseln im Mittelmeer auch zu Italien gehören. Vorsicht Korsika gehört jedoch zu Frankreich.

Deutsch als Amtssprache in Südtirol

Im Norden Italiens, da die Gebiete früher einmal zu Österreich gehört haben, spricht man Deutsch. Doch in der Schule wird auch hier als erste Fremdsprache noch vor Englisch, Italienisch unterrichtet. Wie auch in der Schweiz Italienisch und Deutsch gesprochen wird. Die Hauptbundesländer sind hier Südtirol und die Dolomiten. Hochdeutsch jedoch wird hier nicht gesprochen, sondern eher ein Österreichischer Dialekt. Gruezi heißt soviel wie "Guten Tag".

Italiens Religion
Der katholische, der orthodoxe und der protestantische Glaube sind die drei häufigsten Glaubensarten in Italien